Kategorie-Archiv: 2011

Carl Stürm Stiftung ehrt Reinhold Würth

Reinhold Würth

Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth

RORSCHACH. Mit einer Preissumme von 50’000 Franken zeichnet die Carl Stürm Stiftung in diesem Jahr den deutschen Unternehmer Reinhold Würth aus. Dieser spendet das Preisgeld zugunsten des Projekts «Begegnungsplatz Kellen».

«Der Preisträger hat massgeblich darauf hingewirkt, dass sein Unternehmen, die Würth-Gruppe, auf dem ehemaligen Stürm-Areal am Bodensee ein architektonisch überzeugendes Verwaltungsgebäude mit Ausbildungs- und Trainingszentrum erstellt, das die städtebauliche und wirtschaftliche Prosperität Rorschachs nachhaltig stärkt», lautet die Begründung des Stiftungsrats. Die Wahl des Standortes Rorschach, die damit verbundene Aufwertung der Region mit einem attraktiv gestalteten, öffentlichen Seeufer und die Schaffung von 250 Arbeitsplätzen seien entscheidende Gründe, Reinhold Würth mit einem Anerkennungspreis öffentlich zu ehren. Der Preis wurde am 12. Mai 2011 im Stadthof Rorschach übergeben.

Weiterlesen